Die CIA schlussfolgert: Wegschauen reicht nicht!

Natürlich kümmert sich der CIA auch um die Presse in Deutschland.

Die Holländer sind abgezogen und der CIA macht sich sorgen, wie die Presseberichte in Deutschland und Frankreich ü ber den Afghanistaneinsatz

berichten. Wikileaks hat ein Dokument zugespielt bekommen, in dem der CIA empfiehlt: Lasst im Fernsehen mehr afghanische Frauen über ihre Erfahrungen mit den Taliban sprechen und zeigt diese Sendung den deutschen und französichen Frauen! SJ

file.wikileaks.org/file/cia-afghanistan.pdf

Autor: Sir John

Jahrgang 1972, Politischer Werdegeng: Seit dem Jahr 1998 Beschäftigung mit Globalisierung, Neoliberalismus und Geopolitik - 2006 Versuch des Aufbaus einer Regionalwährung. Seit 2007 aktiv in der 9/11 Truth Bewegung. Seit 2008 Mitglied im IPPNW (Ärzte gegen den Atomkrieg) und in der Partei "Die Linke"