Task Force 373 – was unsere Freunde so treiben

Johannes Stern schreibt in WSWS …“Während Medien und Politik versuchen, die Veröffentlichung der Wikileaks-Dokumente herunterzuspielen, wird immer deutlicher, dass die Bundeswehr bereits nahezu alle Beschränkungen, die ihr bei der Gründung auferlegt Buy cheap Viagra wurden, überwunden hat. Mittlerweile hat sie auch die Politik des gezielten Tötens übernommen, wie sie von der amerikanischen, britischen und israelischen Armee bereits seit langem praktiziert wird.“ – der Meinung bin ich auch!

SJ

www.tomdispatch.com/post/175287/tomgram:_pratap_chatterjee,_manhunters,_inc./#more

www.wsws.org/de/2010/jul2010/buwe-j31.shtml

www.diarydig.org/

Autor: Sir John

Jahrgang 1972, Politischer Werdegeng: Seit dem Jahr 1998 Beschäftigung mit Globalisierung, Neoliberalismus und Geopolitik - 2006 Versuch des Aufbaus einer Regionalwährung. Seit 2007 aktiv in der 9/11 Truth Bewegung. Seit 2008 Mitglied im IPPNW (Ärzte gegen den Atomkrieg) und in der Partei "Die Linke"