Mord an Vittorio Arrigoni und Juliano Mer-Khamis: Wer war es?

Nach dem Tode von Aktivisten wie Rachel Corrie und Tom Hurndall im Jahr 2003 durch die IDF, ist nun offenbar eine weitere Welle der Tötung von Friedensaktivisten im Gaza Streifen im Gange. Das besondere dabei: die buy Levitra online Identität der Mörder bleibt teils ungewiss, teils sehr dubios.

Wer die öffentliche Situation Israels nach dem Goldstone Report und der Gaza Flottille nachvollzieht

und die Vorgehensweise des Mossad kennt, kann nicht umhin, die Anschuldigungen gegen radikale Islamisten in Zweifel zu ziehen. Die Junge Welt bringt hier einen interessantes Interview mit Ahmed Jussef von der Hamas.

www.jungewelt.de/2011/04-23/050.php

www.bt.com.bn/opinion/2011/04/20/mossad-hand-seen-murder-peace-activists

www.haaretz.com/print-edition/opinion/mer-khamis-and-binational-resistance-movement-1.354358

www.guardian.co.uk/world/2010/mar/10/rachel-corrie-civil-case-israel

electronicintifada.net/content/ism-israeli-soldier-shoots-british-ism-activist-tom-hurndall-gaza/222

Über Sir John

Jahrgang 1972, Politischer Werdegeng: Seit dem Jahr 1998 Beschäftigung mit Globalisierung, Neoliberalismus und Geopolitik - 2006 Versuch des Aufbaus einer Regionalwährung. Seit 2007 aktiv in der 9/11 Truth Bewegung. Seit 2008 Mitglied im IPPNW (Ärzte gegen den Atomkrieg) und in der Partei "Die Linke"
Dieser Beitrag wurde unter Sir John's Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.