Monatsarchive: Mai 2013

Workshop zur IPPNW Studie „Body Count“ – Kriegsopfer nach 10 Jahren „War on Terror“ Irak, Afghanistan, Pakistan

…auf dem internationalen Kleinwaffenkongress in Villingen/Schwenningen. (Workshop) www.ippnw.de/commonFiles/pdfs/Frieden/Body_Count_Maerz2013.pdf www.zielscheibe-mensch.org Zielscheibe Mensch 30. Mai – 2. Juni 2013 in Villingen-Schwenningen Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, lange Zeit hatte die Friedensbewegung – auch die ärztliche Friedensorganisation IPPNW – mehr »

Veröffentlicht unter Sir John's Blog | 2 Kommentare

Kriegs-Zustimmungsforschung!

Ein Artikel Doxycycline No Prescription im Theoriemagazin ‚Zeitschrift für Internationale Beziehungen‘ (ZIB) beschäftigt sich mit der Frage, wie Entscheidungsträger die Zustimmung für Kampfeinsätze in der Bevölkerung ‚verbessern‘ können. Sich hiermit speziell zu befassen, sei besonders aufgrund der pazifistischen Einstellung hierzulande mehr »

Veröffentlicht unter Sir John's Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Joachim Guillard: Syrien-Veranstaltung der Freidenker Berlin

www.youtube.com/watch?v=JsRKVvrSfv8&feature=youtu.be buy Viagra online

Veröffentlicht unter Sir John's Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Jürgen Todenhöfer zu Syrien

www.jungewelt.de/2013/05-04/056.php 04.05.2013 / Abgeschrieben / Seite 8 »Es gibt keine gemäßigten Rebellen mehr«   In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschien in der Freitagausgabe ein Gastbeitrag von Jürgen Todenhöfer. Der Autor, von 1972 bis 1990 MdB der CDU, veröffentlichte 2011 das mehr »

Veröffentlicht unter Sir John's Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Read shit and die, you suckers…

… wird sich Cialis online Isabel Kershner gedacht haben, als sie um die Phosphormunition und Israels Kriegsverbrechen in Gaza 2008 herumredet und den Lesern der New York Times versucht einen Bären aufzubinden. Ob die sich das gefallen lassen? Wahrscheinlich. www.foreignpolicyjournal.com/2013/05/03/israels-illegal-use-of-white-phosphorus-during-operation-cast-lead/

Veröffentlicht unter Sir John's Blog | Hinterlasse einen Kommentar