Die FDP, ihr Duft und was mich wirklich daran stört

Schön, dass die FDP jetzt offen ihr Eau de Toilette in der Republik verströmt, den Duft der Missgunst und Ignoranz.

Nichts anderes ist die Geschichte vom Hartz 4-Untermenschen und von der Herrenrasse, heute Leistungsträger genannt. Die Presse nimmt diese Scheindebatte willig auf, um vom echten Problem abzulenken.

Harz 4 ist ein Problem, aber entscheidend ist nicht Harz 4, sondern welche wichtigen, weitreichenden Entscheidungen getroffen werden und für wen diese Entscheidungen getroffen werden. Wenn das Finanzkapital ruft, dauerte es keine 24 Stunden und man verschenkte den Staat mit Haut und Haaren und nennt es Rettungsschirm, als die USA riefen, war man innerhalb von 14 Tagen in Afghanistan, buy Viagra online als die Iren den Lissabonvertrag (der die Finanz/Rüstungsindustrie in gigantischem Maß begünstigt) ablehnten, wurde die Abstimmung so lange wiederholt und Druck ausgeübt, bis sie zustimmten. Wenn die Terror-Lüge aufgetischt wird, ist man bereit, jeden noch so blöden Krieg und jede noch so dumme Überwachungsmaßnahme durchzupeitschen u.s.w. Es eine Seuche, diese Privatisierungs/Survival of the fittest-Doktrin! Das ist die echte Schweinegrippe-Pandemie! Was mich aber daran am meisten stört ist, wie die Deutschen auf diesen ekelhaften Zug aufspringen, ganz wie der nachtretende Guido, die hohle aber sesselfeste Angela und der unglaubwürdige Frank-Walter. Bravo Deutschland! SJ

www.nachdenkseiten.de/?p=4530#h10

www.youtube.com/watch?v=F8UUFa9Lt4Q&feature=player_embedded

www.youtube.com/watch?v=laS_UOGbOmU&feature=player_embedded