Leise Kritik an der Bankenrettung im Fernsehen bitte nur nach 23:45 Uhr

Selbst die gröbsten Fakten zur Bankenrettung und der maroden Finanzlage des Staates und der Banken dürfen im deutschen Fernsehen nur an eine schmale Zuhö rerschaft gelangen – man will ja keinen Bankrun riskieren.

Trotzdem sehenswert, weil Seltenheitswert: Hubert Seipel mit seiner Doku über die Bankenrettung und die HypoRealEstate im WDR:

www.youtube.com/watch?v=MyN0Etzgayc&feature=related Ampicillin online

www.daserste.de/doku/beitrag_dyn~uid,v0nxajyhap1r8xrw~cm.asp

Der Klügere gibt nach – Paul Craig Roberts geht

Paul Craig Roberts hat genug vom Bullshit und sagt Goodbye.

Lesen Sie, was er zu sagen hat.

www.counterpunch.org/roberts03242010.html

Viagra No Prescription href=“http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/03/paul-craig-roberst-sagt-good-bye.html“>alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/03/paul-craig-roberst-sagt-good-bye.html

Die CIA schlussfolgert: Wegschauen reicht nicht!

Natürlich kümmert sich der CIA auch um die Presse in Deutschland.

Die Holländer sind abgezogen und der CIA macht sich sorgen, wie die Presseberichte in Deutschland und Frankreich ü ber den Afghanistaneinsatz

berichten. Wikileaks hat ein Dokument zugespielt bekommen, in dem der CIA empfiehlt: Lasst im Fernsehen mehr afghanische Frauen über ihre Erfahrungen mit den Taliban sprechen und zeigt diese Sendung den deutschen und französichen Frauen! SJ

file.wikileaks.org/file/cia-afghanistan.pdf

Bloggen gegen den Mainstream

Warum schreibe ich meinen eigenen Blog? Wer soll das, was ich schreibe, lesen? Kann ich im Angesicht der dummen Mainstream-Medien einfach den Griffel nicht stillhalten

?
Ich denke, das gesagt werden muß, was notwendig ist, und wenn ich es nirgends lesen kann, muss ich es eben selbst schreiben. So einfach ist das.

Dabei bestärken mich Leute, die sich über intelligente Blogger freuen, wie z.B. der ehemalige CIA Agent Robert Steele. SJ

www.youtube.com/watch?v=R4lLzSJhEPA&feature=player_embedded#

9 Jahre Intervention in Afghanistan – Zeit Danke zu sagen…

Schauen Sie sich die Tatsachen zum Afghanistaneinsatz an und dann sagen Sie mir, warum

sich die Afghanen nicht bei der NATO bedanken.

Ich denke, wenn es nach Kathryn Bigelow und Hollywood ginge, hätte man diesen unwürdigen Kreaturen in Afghanistan mal Manieren beigebracht – die sind eben nicht wie aufrechten Amerikaner, oder, um es mit den Worten der FDP auszudrücken: keine „Leistungstäger“.

www.rawa.org/temp/runews/2010/03/18/afghan-children-face-worlds-worst-conditions-u-n.html

www.rawa.org/temp/runews/2009/11/20/afghanistan-is-world-s-worst-place-to-be-born-u-n.html

www.rawa.org/temp/runews/2009/12/21/un-fights-hunger-in-afghanistan.html