United Nations Assistance Mission in Afghanistan UNAMA und Afghanistan Independent Human Rights Commission AIHRC nennen falsche Zahlen

„Die meisten zivilen Opfer in Afghanistan werden durch NATO Luftangriffe hervorgerufen.

no prescription online pharmacy href=“http://buyamoxilonline.net“>Amoxil Online no Prescription

Die absoluten Zahlen der getöteten Zivilisten ist gestiegen…“ -
RAWA News legt Daten vor, die der Einschätzung der Afghanistan Independent Human Rights Commission und der United Nations Assistance Mission in Afghanistan wiedersprechen, die beide von einer Reduktion der zivilen Opfer gegenüber letztem Jahr berichten.

SJ

www.rawa.org/temp/runews/2010/03/10/one-month-of-the-obama-killing-machine-in-afghanistan-data-and-a-lesson-for-the-unama-and-its-groupies.html

Autor: Sir John

Jahrgang 1972, Politischer Werdegeng: Seit dem Jahr 1998 Beschäftigung mit Globalisierung, Neoliberalismus und Geopolitik - 2006 Versuch des Aufbaus einer Regionalwährung. Seit 2007 aktiv in der 9/11 Truth Bewegung. Seit 2008 Mitglied im IPPNW (Ärzte gegen den Atomkrieg) und in der Partei "Die Linke"