Baise moi

Es wird Zeit für meine ganz persönliche Filmkritik an „The Hurt Locker“. Ich finde, der Film hat seinen Oscar verdient, wie ihn seinerzeit „Baise moi“ von Verginie Despentes und Coralie verdient hätte; ein Film in dem zwei Desperado-Girls vögelnd und mordend auf Tour gehen.


Wenn man sich mit Crack das Gehirn weggepustet hat, nicht mehr bis 2 zählen kann und dazu noch Amerikaner ist, dann sieht die Welt wahrscheinlich aus wie in „The Hurt Locker“ – ein lebendiger Horror-Trip, ein Autounfall mit Schleudertrauma und anschließendem Wachkoma. Was hat Hollywood eigentlich fü r eine Selbstve

rgewaltigungs-Obsession?

www.talktalk.co.uk/entertainment/film/review/films/baise-moi/1197

Saakashwili und „Die Grenze“ in SAT1 – Politik als Inszenierung

Wer aufmerksam das Zeitgeschehen verfolgt, wird nicht umhin können, eine gewisse Parallele in der Inszenierung des russischen Angriffs auf Georgien und der Ausstrahlung von „Die Grenze“ in SAT1 zu bemerken.
In der Desinformationsgesellschaft von heute übernimmt „Meinungsmache“ anhand von Inszenierungen die Bildung

von Mehrheiten. Präsident Saakashwili will den Hass auf die Russen anstacheln und die Georgier in Angst und Schrecken versetzen und präsentiert eine „reale“ was-wä re-wenn Geschichte.

SAT1 geht ähnlich vor, die Zielrichtung ist die gleiche: Aufbau einer gefühlten Bedrohungslage, um die Schafe in die gewünschte Richtung zu treiben: nämlich in die Arme der „Retter“. In Georgien ist das Saakashwili, bei uns sind es die etablierten Parteien der Mitte, die gegen die Extremisten und die Ostalgie-Linken stehen. SJ

www.spiegelfechter.com/wordpress/2178/der-irre-von-tiflis-lasst-es-krachen

reflexion.blogsport.de/2010/03/15/die-grenze-eine-kritik/

buy Amoxil online

Wer sind eigentlich diese „Antideutschen“?

Wer sich mit der Militärpolitik Israels beschäftigt, und die geheime und offene Kriegsstrategie der USA unter die Lupe nimmt, wird erstaunt die Stimme erheben und sagen: Moment mal, das ist ja lupenreiner Imperialismus! Stimmt, und man sollte jetzt meinen, in der linken Ecke angekommen zu sein. Leider hat man sich da aber zu früh gefreut, denn es gibt „linke“, die treten energisch für die Kriegspolitik Israels ein, sowie offen für jegliche US-amerikanische Militärintervention. Jens Mertens erklärt uns, was da vor sich geht.

Marc Beise schreibt Schei…

(Als gebürtiger Hesse darf ich solche Überschriften reimen)
Wenn man sich den Unsinn einer großen deutschen Zeitung reinziehen buy Ampicillin online willl, findet man bei Marc Beise reichlich Stoff.

Ich denke Marc Beise ist ein typischer „Leistungsträger“ – dumm und neureich hieß das früher.

oeffingerfreidenker.blogspot.com/2010/03/zeit-fur-beise-bashing.html#more

www.fixmbr.de/marc-beise-der-untergang-des-kritischen-journalismus-am-beispiel-eines-sz-redakteurs/

Krieg – das Einzige, wofür die USA noch gut ist

Der Luftwaffenstützpunkt Diego Garcia wird mit Bomben für den Iran ausgestattet. Zur Desinformation über den Iran kann ich nur erneut Bactrim online auf die Seite von Arbeiterfotografie hinweisen.

SJ

www.heraldscotland.com/news/world-news/final-destination-iran-1.1013151

www.arbeiterfotografie.de/iran/index-iran-0000.html