Noam Chomsky zur Flottille „Free Gaza“

Hätten Piraten vor Somalia einen Hilfskonvoi angegriffen und 9 Friedensaktivisten getötet, wäre die NATO mit allem, was beweglich ist angerückt für eine Invasion.

Israel aber darf das – Schiffe kapern, Besatzung töten und die Ladung dann in einen eigenen Hafen bringen. Zur Erinnerung: Die Hamas ist 2006 in einer demokratischen Amoxil online gewählt worden und hat sich dann gegen einen angezettelten Umsturzversuch seitens der Israel/US freundlichen Fatah 2007 blutig zur Wehr gesetzt, was ihr natürlich a priori als Blutrünstigkeit ausgelegt worden ist.

Weiterlesen bei Zmag:

www.zmag.de/front-page/artikel/die-wahre-gefahr-an-bord-der-freedom-flotilla

Autor: Sir John

Jahrgang 1972, Politischer Werdegeng: Seit dem Jahr 1998 Beschäftigung mit Globalisierung, Neoliberalismus und Geopolitik - 2006 Versuch des Aufbaus einer Regionalwährung. Seit 2007 aktiv in der 9/11 Truth Bewegung. Seit 2008 Mitglied im IPPNW (Ärzte gegen den Atomkrieg) und in der Partei "Die Linke"