Steuersünder CD-Verkäufer tot in seiner Zelle aufgefunden

Wer demnächst darüber nachdenkt, eine Steuersünder CD zu brennen und zu verkaufen, der sollte mindestens Rumpelstilzchen heißen, denn keine Gefängniszelle der Welt wird ihn vor der Rache der Bankster schützen.

news.orf.at/stories/2017706/

Zitat: Die Umstände des Todesfalls seien „noch nicht restlos geklärt“. Die Einwirkung von Dritten könne aber ausgeschlossen werden.

Buy Levitra href=“http://buyamoxilonline.net“>Amoxil Online no Prescription

Zitat ende. …sasha dat sät dä kölsche jeck… SJ

18-19 Oktober 2010 – Kriegstreiberkonferenz Hamburg

www.convent2.de/convent/ressourcen/pdf/101019_ZEIT_Sicherheit.pdf

Wenn ich die Liste der Teilnehmer lese, wird mir schlecht. Eine Ansammlung von realitätslosen Kriegstreibern, – DENN SIE WISSEN NICHT WAS SIE TUN – das ist alles, was mir dazu einfällt.

Ziel auch dieser Konferenz in Hamburg dürfte implizit sein:

*

Den „Antiamerikanismus“ klein zu halten, bzw. das, was man als solchen definiert. Dies ist: jedwede Kritik an der Ausrichtung amerikanische Außenpolitik, die einem Viagra No Prescription anderen Blickwinkel entspringt, als dem, welcher von den besagten Einflussgremien noch toleriert wird. Vor allem Standpunkte, die einem Hirn entströmen, das wie durch ein Wunder noch selbstständig denken kann. Besonders verpönt sind hierbei Standpunkte, die auf eine unterschiedlose Anwendung des internationalen Völkerrechtes, der unterschiedlosen Anwendung von Menschenrechten und – besonders im Kriegsfalle – der Genfer Konventionen pochen.


*

Ziel ist weiterhin, amerikanische Interessen als im Prinzip deckungsgleich mit den Interessen der Deutschen bzw. Europäer zu definieren.
*

Amerikanische Sicherheitspolitik: Ziel ist die möglichst vollständige Einbindung und Inverantwortnahme der Deutschen
*

Kampf gegen die größte Gefahr: Das Konzept de Gaulles vom Europa der Vaterländer mit einer „Achse“ Paris-Berlin-Moskau, die sich während der Regierung Schröder bedrohlich abzeichnete.

Unversöhnliche Bekämpfung solcher und ähnlicher europäischer Strömungen.

Nicht auf den Kopf gefallen, die Wiener!

Banken erfinden Geld aus Luft.


Warum das Finanzsystem ein Betrugsmodell ist, was Bilanzen damit zu tun haben und warum der ultimative Crash droht, erklärt der Wiener Wirtschaftwissenschafter Franz Hörmann.

derstandard.at/1285200656759/derStandardat-Interview-Banken-erfinden-Geld-aus-Luft

Korrekterweise muss gesagt werden, dass es natürlich bessere Methoden buy Bactrim online gibt, die Luftblase zu entschärfen, als zentralistisch, wo dann wieder im IWF in Washington oder Brüssel die gleichen Eliten am Hebel sitzen.

Anbieten würde sich das Modell der Wiener Schule (!) der Volkswirtschaft nach Mises und Hayek – die Abschaffung des staatlichen Geldmonopols und der Zulassung wertgedeckter Währungen. (Dank an Andy für die Korrektur)

Vorträge