Kreative Antirepression

Der beste Einblick in die Realität der Justiz und des Staatsapparates seit dem Hauptmann von Köpenick !!!

www.youtube.com/watch?v=_2tRGuONIg8

Der Vortrag hat m.E. einen Wert, der sehr weit über die deutsche Justiz hinausgeht und in das Zeitgeschehen hineinragt.

Er macht deutlich, wie Justiz und Polizei, und auch Geheimdienst und Militär wirklich funktionieren – blendend herausgearbeitet durch die Konfrontation mit kreativer Antirepression des Aktivisten Jörg Bergstedt.

Der größere Zusammenhang besteht mit dem Drohnen-Krieg in Pakistan/Afghanistan, dem Irak-Krieg, den Terrorwarnungen des deutschen Innenministers und den „Geheimdienstinformationen“ über angebliche Terroristen, den Festnahmen des israelischen Militärs/Polizei von Palästinensern und den „Überführungen“ von Hintermännern von „Selbstmordanschlägen“ u.s.w.

Ich konnte mir im Fall von Mounir El Motassadeq, den ich 2009 zusammen mit Elias Davidsson (für die Initiative www.justiceformounir.org/) im Gefängnis besuchte, selbst einen Einblick in diese Zuständen verschaffen.

Außerdem ist die „kreative Antirepression“ m.E. eine Taktik, die auch die politische Linke aus ihrer Isolation Buy cheap Viagra befreien könnte.

So schön wie Jörg Bergstedt hat noch nie jemand das reale deutsche Arschkriechertum bloßgestellt, außer vielleicht der Hauptmann von Köpenick. SJ

Autor: Sir John

Jahrgang 1972, Politischer Werdegeng: Seit dem Jahr 1998 Beschäftigung mit Globalisierung, Neoliberalismus und Geopolitik - 2006 Versuch des Aufbaus einer Regionalwährung. Seit 2007 aktiv in der 9/11 Truth Bewegung. Seit 2008 Mitglied im IPPNW (Ärzte gegen den Atomkrieg) und in der Partei "Die Linke"