“Warum schweigen die Lämmer?“

“Warum schweigen die Lämmer?“
Nachfolgend dokumentiert sei ein Text, der in Thematik und Intention in der jüngeren deutschen Professorenschaft eher Seltensheitscharakter besitzt. In der Tradition von Prof. Johannes Agnoli (‘Transformation der Demokratie’) oder den Untersuchungen zu ‘Power Structure Research’ von Prof. Hans Jürgen Krysmanski geht Prof. Mausfeld dem ‘Paradox der Demokratie’ nach und untersucht, wie es möglich ist die Beherrschten/die Bevölkerungen lammgleich zu befrieden und sie im Glauben zu halten sie selbst seien die Lenker der Geschicke ‘ihres’ Staatswesens. Nur solange es den Oligarchien gelingt über diese Zusammenhänge medial vermittelt zu täuschen, wird keine wirkliche Befriedung struktureller Gewalt zu erreichen sein. StB
++++
Thema dieses Vortrags sind Techniken, die dazu dienen, schwerwiegende Verletzungen moralischer Normen durch die herrschenden Eliten für die Bevölkerung moralisch und kognitiv unsichtbar zu machen.