Die USA-EU-Russland-Krise: Hintergründe und Strategien

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

die IPPNW-Regionalgruppe Göttingen lädt herzlich zu der von uns organisierten Veranstaltung ein:

Am Mittwoch, den 13.06.2018 um 20 Uhr wird ein Diskussionsvortrag mit dem Göttinger Juristen und Schriftsteller Wolfgang Bittner zum Thema die „Die USA-EU-Russland-Krise: Hintergründe und Strategien“ im Holbornschen Haus in der Roten Straße 34 in Göttingen stattfinden.

Für weitere Informationen findet Ihr anbei unseren Veranstaltungshinweis. Gerne auch zum Weiterverbreiten!

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Viele Grüße,

Alexander Steffens
IPPNW Regionalgruppe Göttingen

Autor: Sir John

Jahrgang 1972, Politischer Werdegeng: Seit dem Jahr 1998 Beschäftigung mit Globalisierung, Neoliberalismus und Geopolitik - 2006 Versuch des Aufbaus einer Regionalwährung. Seit 2007 aktiv in der 9/11 Truth Bewegung. Seit 2008 Mitglied im IPPNW (Ärzte gegen den Atomkrieg) und in der Partei "Die Linke"